Wie waren oder sind Deine Weihnachtsfeiertage verlaufen? Habt Ihr im Kreis der Liebsten zusammen gesessen, gut gegessen und Ruhe einkehren lassen? Wie bei Vielen bedeutet Weihnachten bei mir ein gemütliches Beisammensitzen mit reichlich Essen, Trinken und Reden. So schön das ist, braucht unser Körper den beweglichen Ausgleich um sich gut zu fühlen.

Gönne Dir heute eine Portion Bewegung und spüre den Unterschied. Registriere vorher, wie sich Dein Körper anfühlt, vielleicht auch wie träge und unmotiviert Du bist. Und dann überwinde Dich und bewege Dich ausgiebig. Kannst Du danach spüren, wie neue Energie in Dich einkehrt? Du zuversichtlicher und fröhlicher wirst?

Die Bewegung tut Dir auf so viele Weisen gut. Sie verbessert das Herz-Kreislauf-System, reduziert Stress, wirkt ausgleichend auf die Psyche und nimmt sogar Einfluss auf die Darmgesundheit. Und sie fördert Deinen Herzenswunsch! Denn Bewegung steigert die Fruchtbarkeit – beim Mann wie bei der Frau.

Doch gilt es für Euch Beide ein Mittelmaß zu finden. So ungünstig das Couch-Potato-Dasein ist, so negativ wirkt sich übertriebener Sport aus. Dies gilt v.a. für Frauen, aber auch die Spermien des Mannes profitieren am besten von einem modertaten Ausdauertraining. 3-5 mal pro Woche 45 Minuten sportliche Betätigung ist ideal. Das kann auch ein straffer Spaziergang sein oder eine Runde Yoga mit einer Youtube-Anleitung. Suche Dir das, was Dir gut tut, was Dir Spaß macht und einfach umzusetzen ist.

Mein Tipp:
Nutzt die Zeit zwischen den Jahren für einen langen gemeinsamen Spaziergang oder eine kleine Winter-Wanderung in der Natur. Bewegt Euch und atmet gleichzeitig die Stille und Ruhe ein, die Euch umgibt. Das versorgt Euch mit neuer Energie und bringt neuen Schwung in Eure Zellen.

Ich wünsche Euch viel Freude dabei.

Herzlichste Grüße,
Sandra

 

(Foto – Shutterstock)