Wahrscheinlich hast Du schon gehört, dass Stress bei Kinderwunsch ungünstig wirkt. Ich sage immer, Stress ist ein wunderbares natürliches Verhütungsmittel. Wieso das so ist, möchte ich Dir heute kurz erläutern.

Stress wirkt auf mehreren Ebenen und stört u.a. Euer Beider Hormonhaushalt. So entstehen verschiedene Probleme, die bei Kinderwunsch kontraproduktiv sind:

Verminderte Spermienqualität

Das Spermiogramm gestresster Männer zeigt häufig eine niedrigere Spermienkonzentration und weniger bewegliche Spermien. Zudem kann sich Stress negativ auf den Testosteron-Haushalt auswirken, was wiederum die Fruchtbarkeit verringert.

Weibliche Zyklusstörungen

Auch wenn die Spermienqualität unter Stress leidet, ist der weibliche Hormonhaushalt noch störungsanfälliger auf Stress, da er komplexer ist. Im weiblichen Zyklusgeschehen gehen die beiden Haupthormone Östrogen und Progesteron normalerweise Hand in Hand. Unter Stress verschiebt sich das Verhältnis von Östrogen und Progesteron. Dies kann viele Probleme wie Progesteronmangel, Östrogendominanz, Zyklusstörungen und vermehrte Zyklen ohne Eisprung hervorrufen.

Verminderte Leidenschaft und Lust auf Sex

Unter Stress leidet zudem die Libido, was die Lust auf Sex stark reduziert und bis hin zu Erektionsstörungen beim Mann führen kann, sowie starke Unlust bei der Frau. Zumindest beim Mann deuten Studien darauf hin, dass eine vermehrte Freude beim Sex die Schnelligkeit der Spermien erhöht. Doch auch bei der Frau zeigen einige Untersuchungen, dass das Lustempfinden hilft, die Spermien zum befruchtungsfähigen Ei zu transportieren.

So, was machst Du jetzt? Auf Knopfdruck entspannen ist schwer und soll dich nicht zusätzlich stressen – ganz nach dem Motto „Hilfe, ich darf mich nicht stressen!“
Wie immer empfehle ich in kleinen Schritten vorzugehen. Der erste Ministep ist folgender:

Meine Empfehlung an Dich:
Beobachte Dich in Deinem Alltag und finde heraus, welche Faktoren Dich stressen und in welchen Situationen Du entspannen kannst. Halte v.a. Ausschau nach den kleinen Mini-Entspannungsmöglichkeiten, die Dein Alltag Dir bietet und nutze sie.

Wenn Du gezielter an dem Thema arbeiten möchtest, unterstütze ich Dich sehr gerne dabei. Lass uns gemeinsam und effektiv Deinen Alltag unter die Lupe nehmen und Deinen Körper, Geist und Deine Seele stärken, so dass die Chance auf eine Schwangerschaft steigt. Melde Dich gerne für ein kostenfreies Erstgespräch an.

Ich freue mich darauf, Dich kennen zu lernen.

Herzliche Grüße,

Deine
Sandra

 

(Bild – Pixabay)